Mittwoch, 15. Juni 2011

lass mich gehen.

Jeden Tag das Gleiche, jeden Tag diese Blicke und jeden verdammten Tag diese Momente, in denen ich meine Sachen nehmen will, und einfach laufen will. Ohne Ziel,ohne Halt, einfach weg. Weg von hier, für immer. Ich weiß wirklich nicht, was mich dann noch hier hält, oder warum meine Disziplin daran nicht langsam zerbricht wie ein Kartenhaus. Ich verstehe nicht, warum mein Herz nicht endlich meinem Herzen folgt, und wieso es so viele Stolpersteine gibt...,die ich mir selbst lege! Ich bin ein Rätsel. Nein..ich bin mir ein Rätsel.


 

Kommentare:

wunderlichewunderwelt hat gesagt…

schöner blog ;)

Schneeleopard hat gesagt…

Schöner Blog!