Dienstag, 21. Februar 2012

nimm das leben nicht so ernst

Okay, ich bin nicht verliebt in dich. Ich habe dich angelogen. Ich meine es ernst. Wenn ich gerade darüber nachdenke, und plötzlich mein Herz sich zerreißt, meine Gedanken innerlich mein Traumdenken verneinen und mein Verstand mit Wodka tanzt, bin ich mir so sicher, dass ich anders fühle. Es ist nicht dieses typische 'Ich bin verliebt' Gefühl mehr da, kennst du das? Nein, es ist anders. Fühlt sich so wenig nach Verliebt sein an. So, als wäre ich es niemals gewesen. Jetzt denkt man, ich hätte ein Herz aus puren, matten Glas, umhüllt von Dornen. Habe ich Recht? Kommen die Gedanken auf, dass dieses Mädchen geistesgestört ist, und keine Beziehungen eingehen sollte, wenn sie mit ihrem eigenen Leben nicht zurecht kommt? Nebenbei läuft Daniela Katzenberger, und sie erinnert mich erschreckenderweise an mich! Sie nimmt das Leben auf die leichte Schulter, verdreht jedem Typen den Hals und kann trotzdem nicht mit klaren Augen sagen, dass sie glücklich ist. Ich liebe das Extreme. Und genau das ist der Punkt. ICH VERGÖTTER DICH, mistmistmist. Wo soll das mit uns noch hin? Wie geht das weiter? ich bin süchtig nach dir. Und ich leide nach ein paar Tagen. Fast wie auf Entzug, das ist unglaublich. Dein Körper fehlt mir, und dieser Satz. Ich bereue ihn, dass ich sowas tippe. Hört sich an, wie ein Edelluder. Aber nein. Deine Wärme, der Atem, und deine warmen Hände umschlungen. Ich war anfangs fets davon überzeugt, dass diese Beziehung nicht halten wird. Niemals. Nein, nicht mit so einem. Wenn man noch an dem betsen Freund hängt, und bei jedem noch so kurzen Kuss sich vorstellt, wie dieser Tag mit ihm geendet wäre. Ich schäme mich, dass deine Lippen nur Verzweiflung waren, und jeden Tag die Angst wuchs, weniger Gefühl für dich zu spüren. Denn dort war so viel, zwischen uns. Selten vermisse ich auch seine Augen, so nah an meinen, wenn er mir wieder einmal nur Herzen sendet. Das ist kindisch, und verletzt mich, nein uns. Indirket. Das wäre vielleicht mein Ende gewesenUnd genau dann ruft er an, als ich dann sage, dass ich das perfekte Model schauen werde, fragt er: 'Wieso guckst du das, ich habe es doch am Telefon!' Vielleicht versteht ihr mich jetzt. Das ist mehr als verliebt sein, mehr als Liebe! Genau dafür liebe ich ihn so, so abgrundtief. Danke, dass du mir obwohl todkrank bin und mein Kopf gleich an Schmerzen zerbricht, meinen Abend rettest. Ich werde wieder mit einem sanften Lächeln einschlafen - wegen dir.  

Kommentare:

miss independent hat gesagt…

richtig guter text, weiter so! :) kannst ja auch mal bei mir vorbeischauen! :P

http://feel-the-freedom-inside.blogspot.com/

am lie hat gesagt…

gern, werde ich direkt machen! :)
und dnakeschön, lieb von dir. <3

miss independent hat gesagt…

hast du einen 2acc bei svz ? :)

http://www.schuelervz.net/Profile/pTDfnJ6Pm9m6T9XyBjdcHLPmAdDzETChNuU65xDm6Lk/tid/102